Ölspur

Datum: November 26, 2017 
Alarmzeit: 12:34 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: Techn.Hilfe  
Einsatzort: Iseringhausen -> Huppen 
Einsatzleiter: FF 
Fahrzeuge: HLF10 (Iser.) , MTF1 (Iser.) , TLF3000 (Iser.)  
Weitere Kräfte: Löschzug Iseringhausen  


Einsatzbericht:

Der Löschzug Iseringhausen wurde gestern Mittag mit dem Stichwort TH Ölspur alarmiert.
Eine Dieselspur zog sich von der Stadtgrenze zur Gemeinde Wenden über ca 2,5 Km bis in den Ort und hier weiter über mehrere Straßen durch Iseringhausen. Die Straße wurde abgesichert und ein Fachunternehmen zur Reinigung der Fahrbahn eingesetzt.
Weiterhin wurde festgestellt, dass eine unbekannte Menge Diesel in einen Bach gelaufen war.
Nach Rücksprache mit der angeforderten Unteren Wasserbehörde des Kreises Olpe wurden in den Bächen Brachtpe und Iser mehrere Ölsperren aufgebaut, um den Umweltschaden so gering wie möglich zu halten

Posted in Aktuelles.