Verkehrsunfall, auslaufende Betriebsstoffe

Datum: Dezember 30, 2019 
Alarmzeit: 22:20 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: Techn.Hilfe  
Einsatzort: K13 -> Wintersohl 
Fahrzeuge: HLF20 , RW1 , MTF (Dro.)  
Einheiten: Dro 
Weitere Kräfte: Polizei , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Presseinfo der Kreispolizeibehörde Olpe:

Montagabend um 22:20 Uhr befuhr ein 23-jähriger Drolshagener die K 13 von Essinghausen in Fahrtrichtung Wenkhausen. In einer Linkskurve verlor der junge Fahrer die Kontrolle über seinen mit drei Personen besetzten Pkw, der ins Schleudern kam und sich letztendlich überschlug. Dabei wurden sowohl der Fahrer als auch seine 14 und 17-jährigen Mitfahrer leicht verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die K 13 in beiden Richtungen komplett gesperrt. Neben der Polizei waren auch Rettungsdienst und die Feuerwehr Drolshagen eingesetzt.

Posted in Allgemein.