Verkehrsunfall: Lkw-Fahrer in Fahrerkabine eingeschlossen

Am Morgen um kurz vor 8 Uhr rutschte ein Sattelschlepper im Bereich der Ausfahrt Olpe der A45 in den Graben und knickte mit der Zugmaschine gegen den Auflieger. Der Fahrer wurde hierdurch in seinem Führerhaus eingeschlossen. Die Erstmeldung, wonach das Fahrzeug zusätzlich in Brand geraten sei, bestätigte sich glücklicherweise nicht. Die Feuerwehr konnte den Fahrer leicht verletzt befreien und dem Rettungsdienst übergeben.


Absicherung Karnevalsumzug

Mit rund 40 Feuerwehrleuten und 6 Fahrzeugen haben wir auch in diesem Jahr wieder den Umzug durch Drolshagen auf Weiberfastnacht abgesichert. Dazu gehört neben der Absicherung der Karnevalswagen und Zugfahrzeuge auch die Sperrung der größeren Zufahrtsstraßen und die Koordinierung des Zugverlaufs.