Rauchentwicklung aus Gebäude

Nach einem Blitzeinschlag kam es zu einer Rauchentwicklung an einer Telefonanlage.

Die Feuerwehr kontrollierte das Gebäude mittels Wärmebildkamera und belüftete die betroffenen Bereiche.

 

Verkehrsunfall – Einrichtung eines Bereitstellungsraum

Auf der Autobahn 45 in Höhe der Talbrücke Bleche ereignete sich ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen.

Da der Unfallort zunächst im Ausrückebereich der Feuerwehr Olpe gemeldet war übernahm diese auch die Arbeiten auf der Autobahn.

Eine Löschgruppe aus Drolshagen wurde zusätzlich alarmiert um einen Bereitstellungsraum für nachrückende Rettungsmittel auf einem Pendlerparkplatz einzurichten und zu führen.

Absicherung Umzug

Die Feuerwehr sicherte den Sendschotter Umgang mit zwei Fahrzeugen ab.

Waldbrand

Die Feuerwehr wurde am Nachmittag zu einem Waldbrand nach Herpel alarmiert. Vor Ort mussten die Einsatzkräfte feststellen, dass es an vielen verschiendenen Stellen  verteilt im Waldgebiet brannte. Insgesamt sechs kleinere brennende Flächen waren betroffen. Die Feuerwehr war mit 50 Einsatzkräften aus den Standorten Drolshagen und Iseringhausen rund 3 Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. Im Einsatz war auch ein Hubschrauber der Polizei, um mögliche Feuer aus der Luft zu orten.