Erste Jahresdienstbesprechung unter neuer Leitung – Feuerwehr-Ehrenkreuz für Matthias Fernholz

Am Samstag den 02. Februar fand im St.Clemens-Haus in Drolshagen die jährliche Jahresdienstbesprechung der Feuerwehr der Stadt Drolshagen statt.

Erstmalig begrüßte Dirk Nebeling in seiner Funktion als Leiter der Feuerwehr die 3 Löschzüge, die Musikzüge aus Drolshagen und Iseringhausen, die Jugendfeuerwehr, das gemeinsame Jugendorchester der beiden Musikzüge sowie die Ehrenabteilungen aus beiden Standorten. Dirk Nebeling übernahm das Amt am 1.April 2018 von Armin Fahrenkrog.

Bürgermeister Uli Berghof und Kreisbrandmeister Christoph Lütticke richteten ebenfalls Grußworte an die anwesenden Kameradinnen und Kameraden.

Es folgten die Jahresberichte der Löschzüge, vorgetragen von Volker Klühspies und Bernd Koch, mit Personal- und Einsatzstatistik sowie mit Informationen über kameradschaftliche Aktivitäten. Der Jahresbericht der Jugendfeuerwehr, die Berichte der Musikzüge und der Ehrenabteilungen.

  • Matthias Fernholz (2.v.r.) erhielt aufgrund seines besonderen Engagements in der Feuerwehr das Feuerwehrehrenkreuz in bronze.

Im Anschluss folgten die Ehrungen für 25 bzw 35-Jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr. Das silberne Feuerwehr-Ehrenzeichen erhielten Jürgen Fahrenkrog, Sascha Brüser, Thorsten Theile, Frank Feldmann, Jens Gipperich und Markus Voß und Marcus Klühspies. Peter Schulte erhielt diese Auszeichnung in Gold. Der Volksmusikerbund ehrte zahlreiche Mitglieder der Musikzüge für 10, 30 und 40-Jährige Zugehörigkeit.

Als besondere Anerkennung für sein überdurchschnittliches Engagement im Feuerwehrwesen erhielt Mathias Fernholz das Feuerwehr-Ehrenkreuz in Bronze aus den Händen von Christoph Lütticke. Matthias engagiert sich seit vielen Jahren in den verschiedensten Bereichen der Einsatzabteilung. Unter anderem ist er Teil des ABC-Zug „Bigge“. In zahlreichen Arbeitsstunden inventarisierte er Gerätschaften und Werkzeuge in den beiden Gerätehäusern.

Den fünf Übernahmen aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung stehen Vier neue Mitglieder der JF gegenüber, so dass der Personalstand hier konstant bleibt. Hendrik Siewer wurde zum neuen Jugendfeuerwehrwart ernannt.

Die Kameraden besuchten auch 2018 wieder zahlreiche Lehrgänge und Seminare, sodass einige Kameraden eine Beförderung erhielten. Melvin Schulte absolvierte erfolgreich den Truppführerlehrgang, Chrstopher Emmel bestand den Lehrgang Gruppenführer-Basis und Bernd Koch den Verbandsführerlehrgang.

Zum neuen Einheitsführer des Musikzug Drolshagen wurde Peter Hebbecker ernannt, er übernimmt das Amt von Ralf Clemens.

Neben der Einsatzabteilung, der Jugendfeuerwehr, den Abteilungen Feuerwehrmusik und der Ehrenabteilung gibt es jetzt eine weitere Abteilung innerhalb der Feuerwehr der Stadt Drolshagen. Die sogenannte Unterstützungseinheit wird in allen Bereichen, wie zum Beispiel in der Aus- und Fortbildung, Organisation, Logistik etc. unterstützen.
Paul-Gerhard Hofacker und Rainer Schmidt sind die ersten Mitglieder dieser Einheit.

Die Jahresdienstbesprechung wurde durch den Musikzug Iseringhausen unter der Leitung von Mathias Reißner musikalisch begleitet. Die anwesenden Kameradinnen und Kameraden ließen den Abend bei einem Snack in geselliger Atmosphäre ausklingen.

Posted in Aktuelles.