Drolshagener Feuerwehr rettet mehrere Bewohner über Drehleiter

24.04.2016: Schrecken am Sonntagmorgen: In einem Mehrfamilienhaus in einem Ort nahe Drolshagen kam es zu einer massiven Rauchentwicklung. Die zuerst eintreffenden Polizeibeamten konnten die meisten Personen direkt aus dem Haus evakuieren. Einige Bewohner konnten sich jedoch nur noch auf das Dach retten, weil das Treppenhaus stark verqualmt war. Die Feuerwehr Drolshagen eilte nach der Alarmierung durch die Kreisleitstelle schnell zur Hilfe, ebenso war ein Fahrzeug des Rettungsdienstes angefordert. Über die Drehleiter der Feuerwehr konnten die Personen schnell und sicher gerettet werden. Der Auslöser der Rauchentwicklung war vermutlich ein Defekt an der Heizungsanlage.

IMG_0396i IMG_0395i

Posted in Aktuelles, Start.